Logo
Menü

Reha-Promi Guido Knopp

Mitmachen!

Die Reha braucht Ihre Unterstützung. Geben Sie hier der Initiative „REHA. MACHT’S BESSER!“ Ihre Stimme:

Für die Reha stimmen

Mainz, September 2019. Viele Jahre lang war Professor Dr. Guido Knopp „der Mann für Geschichte“ beim ZDF. 2013 ging der Historiker, Journalist und Moderator in Ruhestand. Doch er blieb äußerst aktiv, hielt Vorträge und schrieb Bücher. Eine Erkrankung riss ihn vorübergehend aus seinem erfüllten Alltag. In einer ambulanten Reha-Einrichtung trainiert er für die Rückkehr ins Leben. Sehen Sie hier seinen Reha-Report!

„Marode Körperteile wiederherstellen“

Guido Knopp ist Patient im Mainzer Zentrum für ambulante Rehabilitation (ZAR). In ambulanten Reha-Einrichtungen werden Patientinnen und Patienten tagsüber behandelt; jeden Abend kehren sie nach Hause zurück und verbringen die Nacht im eigenen Bett. Diese Reha-Variante eignet sich für Menschen, die mobil genug sind, um täglich zur Reha und wieder zurück zu fahren.

„Eine solche Reha: die ist Gold wert.“

(Professor Dr. Guido Knopp)

Humorvoll schildert Guido Knopp im Video, wie das Team aus Medizin, Therapie und Pflege in der Reha-Einrichtung zusammenwirkt, zum Beispiel um „marode Körperteile“ wiederherzustellen. Sein Fazit: „Eine solche Reha: die ist Gold wert. Wenn es sie nicht gäbe, dann müsste man sie erfinden.“ Folgen Sie hier seiner Einführung in den Reha-Alltag:

Video: Guido Knopp über seine Reha

Großes Lob zollt Guido Knopp dem Team, das ihn im Mainzer ZAR, einer ambulanten Reha-Einrichtung, wieder fit macht für seine Rückkehr in den Unruhestand. (Video: ZAR, Mainz)

Auch Ihre Stimme für die Reha!

Sie möchten sich wie Guido Knopp für die Reha einsetzen? Machen Sie mit, geben Sie Ihre Stimme für die Reha ab!

Ihre Stimme für die Reha: zur Mitmach-Aktion

Wie hat eine Reha den bekannten Freiburger Fußballtrainer Volker Finke nach einer Hüft-OP wieder auf die Beine gebracht? Sehen Sie hier seine Story:

Reha-Promi Volker Finke: zum Video

nach oben