Logo
Menü

Startseite » Reha verdient eine bessere Gesundheitspolitik
24.09.2021

Reha verdient eine bessere Gesundheitspolitik

Mitmachen!

Die Reha braucht Ihre Unterstützung. Geben Sie hier der Initiative „REHA. MACHT’S BESSER!“ Ihre Stimme:

Für die Reha stimmen

Die medizinische Rehabilitation ist eine wichtige Säule des Gesundheitssystems. Sie macht Patient:innen wieder fit für den Alltag und ermöglicht berufliche und soziale Teilhabe. Reha kann Pflegebedürftigkeit verhindern oder zumindest hinauszögern. Sie kann vor Erwerbsunfähigkeit bewahren. Deswegen braucht Deutschland eine starke Reha-Landschaft.

Hier gibt's die ganze Broschüre

Download (20 Seiten)

Fakt ist…

Mithilfe medizinischer Rehabilitationsmaßnahmen können wiederholte Krankenhausaufenthalte vermieden oder verzögert werden. So kann Reha das Leben von Millionen Menschen verbessern – und das Gesundheitssystem durch Einsparen von Milliarden Euro entlasten.

Aber…

Meistens bekommen Patient:innen eine Reha nicht vor, sondern nach einer Krankenhausbehandlung. Seit 1995 hat sich der Anteil an Reha-Maßnahmen aus der ambulanten Versorgung heraus (Heilverfahren) im Vergleich zu Anschlussheilbehandlungen nach Krankenhausaufenthalt mehr als halbiert. 1995 waren es 42 Prozent Heilverfahren, 2017 nur noch 18 Prozent.

Fakt ist…

85 Prozent der Menschen, die eine Erwerbsminderungsrente beantragt haben und dann eine Reha bekommen sind zwei Jahre nach dieser Reha immer noch erwerbstätig.

Aber…

Seit 2018 wird das ohnehin gedeckelte Reha-Budget der Deutschen Rentenversicherung immer weiter gekürzt.

Fakt ist…

Eine medizinische Rehabilitationsmaßnahme kann Pflegebedürftigkeit hinauszögern oder sogar verhindern. Experten schätzen das Einspar-Potential auf 30 Milliarden Euro in den nächsten acht Jahren.

Aber…

Die Ausgaben der Krankenkassen für Vorsorge- und Reha-Maßnahmen sinken. Insgesamt werden nur noch 0,9 Prozent vom Gesamtbudget in Vorsorge- und Reha-Maßnahmen investiert. Auch hier lag der Wert 1995 noch mehr als doppelt so hoch.

Darunter leiden Patientinnen und Patienten und auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Einrichtungen!

Wie kann die Reha gestärkt werden?

Bestehende Gesetze können und müssen angepasst werden. Dies ist Aufgabe der Politik. Deswegen fordern wir im Wahljahr und darüber hinaus vom Gesetzgeber: Passen Sie die Gesundheitspolitik auch an die Belange von Vorsorge und Reha an!

Wichtige Verbesserungen sind:

  • Zugang erleichtern
  • Behördenwillkür einschränken
  • Nachrangigkeit abschaffen
  • Digitale Entwicklung ankurbeln
  • Ausbildungsschranken beseitigen
  • Gerechten Verdienst ermöglichen
  • Beteiligte zu Partnern machen

In unserer aktuellen Broschüre lesen Sie, was genau sich politisch ändern muss.

Unterstützen auch Sie unsere Initiative. Tragen Sie unsere Forderungen mit und an Ihre Lokalpolitiker:innen heran.

 

Medizinische Reha verdient eine bessere Gesundheitspolitik. Weil sie Menschen eine Zukunft gibt.

nach oben