Menü

Startseite » Fotoaktion – Für eine leistungsgerechte Vergütung!
15.10.2021

Fotoaktion – Für eine leistungsgerechte Vergütung!

Mitmachen!

Die Reha braucht Ihre Unterstützung. Geben Sie hier der Initiative „REHA. MACHT’S BESSER!“ Ihre Stimme:

Für die Reha stimmen

Viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus Reha- und Vorsorgeeinrichtungen sind in den letzten Monaten unserem deutschlandweiten Aufruf #wewantyou gefolgt. Sie haben uns Porträtfotos, Einzelbilder, Selfies oder kleine Schnappschüsse aus ihrem Arbeitsalltag zugeschickt.

Fotomosaik „Leistungsgerechte Vergütung! Gute Reha kostet Geld!“

Diese Bilder finden sich nun alle in einem großen Fotomosaik wieder. Mit ihrer Forderung „Leistungsgerechte Vergütung! Gute Reha kostet Geld!“ richten sich die Reha-Mitarbeiter:innen stimmen- und bildgewaltig an die Politik.

Ob als Pflege- oder Servicekraft, als Ergotherapeutin oder Physiotherapeut oder als nichtärztlicher Mitarbeiter – sie alle setzen sich tagtäglich für die Rehabilitation chronisch kranker und von Pflegebedürftigkeit bedrohter Menschen ein. Ohne sie geht in einer Reha-Klinik nichts. Und das muss leistungsgerecht vergütet werden, denn „Reha ist kein Pauschalurlaub!“.

Alle sind aufgerufen die Fotoaktion der Kampagne „Reha. Macht’s besser!“ über die Social-Media-Kanäle zu verbreiten. In Gesprächen mit Politiker:innen auf Bund-, Länder- und kommunaler Ebene kann die Forderung als Fotoplakat überreicht werden. Akteuren der deutschlandweiten Kampagne steht das Motiv im Mitgliederbereich als Druckdatei zum Download im Plakat-Format A3 und A4 zur Verfügung.

nach oben