Logo
Menü

05.12.2019

Was der Reha fehlt? Ihre starke Stimme!

Mitmachen!

Die Reha braucht Ihre Unterstützung. Geben Sie hier der Initiative „REHA. MACHT’S BESSER!“ Ihre Stimme:

Für die Reha stimmen

Wenn ein Mensch geschwächt ist, macht ihn die Reha wieder fit. Doch wer kümmert sich um die Reha? Hier muss die Politik dringend handeln! Sie können Druck machen und mit Ihrer Stimme unsere Forderungen unterstützen. Wie? Ganz einfach …

Mitmach-Aktion für eine starke Reha

Auf unserer Website haben wir eine Unterstützer-Aktion gestartet. Mitmachen können alle, die

  • selbst schon von einer Reha profitiert haben,
  • in einer Reha-Einrichtung arbeiten oder
  • das „Prinzip Reha“ einfach gut finden.

Mit einem Wort: alle, die sich für die Reha starkmachen wollen!

Hunderte Stimmen kurz nach dem Start

Schon kurz nach dem Start der Initiative „Reha. Macht’s besser!“ haben sich Hunderte Unterstützerinnen und Unterstützer eingetragen. Die Teilnahme ist ganz einfach: Namen und E-Mail-Adresse eingeben – und zwei Klicks später wird Ihre Stimme schon gezählt. Übrigens: Ihre Daten werden nicht veröffentlicht, sondern nur die Gesamtzahl aller Mitmacherinnen und Mitmacher.

Warum lohnt sich das Mitmachen?

Jede Stimme für die Reha zählt. Mit breiter öffentlicher Unterstützung zeigen wir der Politik: Das Thema Reha steht zu Recht ganz oben auf der Agenda. Was wir konkret fordern, haben wir unten für Sie zusammengefasst. Lesen Sie weiter:

Website „Reha. Macht’s besser!“ auf einem Smartphone-Bildschirm.
Mit zwei Klicks die Reha unterstützen: Machen Sie mit, jede Stimme ist wichtig. (Foto: BDPK)

Auf einen Blick: unsere Forderungen für die Reha

Sie finden unsere Forderungen gut? Dann unterstützen Sie uns mit Ihrer Stimme. Jetzt Unterstützer werden!

nach oben