Logo
Menü

Reha erzählt Geschichten

11.05.2021

Der Weg zurück ins Leben geht immer nach vorne

„Einsamkeit macht krank“ – dieses Motto hat die Deutsche Schlaganfall-Hilfe dem diesjährigen Tag gegen den Schlaganfall am 10.5.2021 vorangestellt. Wir erleben es in der stationären Rehabilitation täglich, wie sehr die Folgen eines Schlaganfalles – auch unabhängig von den motorischen Funktionseinschränkungen, belasten.

Weiterlesen
10.05.2021

Nach einem Schlaganfall ist eine frühzeitige Reha unerlässlich

Seinen Namen hat der Schlaganfall zu Recht: Er kommt ohne Vorwarnung, schlagartig. Auf einmal fühlt sich eine Körperhälfte oder auch nur ein Arm oder Bein taub an, oder es kommt zu Lähmungserscheinungen. Gleichgewichtsstörungen treten auf, oder Sprach- oder Sehstörungen. Schnelle Hilfe ist jetzt extrem wichtig, denn beim Schlaganfall zählt jede Sekunde.

Weiterlesen
27.04.2021

Lärm und Schlaf

Lärm und Schlaf sind zwei Aspekte, die nur schlecht miteinander vereinbar sind. Eine ausreichend beruhigende Umgebung - auch in der Krankenhaussituation - ist daher für die Rehabilitation von Menschen mit neurologischen Erkrankungen sehr wichtig.

Weiterlesen
09.04.2021

Mit Musik und Tanz wird die Bewegung besser

Prof. Dr. Peter Rieckmann, Chefarzt der Neurologie, stellt ein spezielles Reha-Programm für Parkinson-Patienten des Medical Park Loipl in Bischofswiesen vor.

Weiterlesen
09.04.2021

Die Mischung macht’s

Medikamentöse und nicht-medikamentöse Therapien bei der Parkinson-Behandlung - eine Kombination beider Behandlungsformen bringt weiter.

Weiterlesen
09.04.2021

Musik ist der Rhythmus des Lebens

Ergotherapie, Physiotherapie, Psychotherapie – Begriffe, denen man als Betroffene*r einer Parkinson-Erkrankung meist schon einmal begegnet ist. Doch bislang haben die wenigsten Erkrankten Erfahrungen mit der Musiktherapie gemacht, was schade für jeden Parkinson-Erkrankten ist.

Weiterlesen

Nach Themen filtern

nach oben