Logo
Menü

Startseite » Das muss sich ändern

Blog & Social Media

Ausgewählt: Das muss sich ändern

20.12.2021

Koalitionsvertrag mit guten Impulsen für die Reha

Der gemeinsame Koalitionsvertrag der Ampel-Parteien enthält richtungsweisende Impulse für die Reha- und Vorsorgeeinrichtungen.

Weiterlesen
19.10.2021

Die Reha-Branche steht fest zusammen!

Die Kampagne "Reha. Macht's besser!" startete offiziell vor zwei Jahren am 10. Oktober 2019 und wurde von einer Pressekonferenz im Tagungszentrum der Bundespressekonferenz in Berlin begleitet.

Weiterlesen
15.10.2021

Fotoaktion – Für eine leistungsgerechte Vergütung!

Mit ihrer Forderung „Leistungsgerechte Vergütung! Gute Reha kostet Geld!“ richten sich die Reha-Mitarbeiter:innen stimmen- und bildgewaltig an die Politik.

Weiterlesen
24.09.2021

Reha verdient eine bessere Gesundheitspolitik

Unsere aktuelle Broschüre, zeigt Wege auf, wie eine neue Gesundheitspolitik aussehen kann.

Weiterlesen
30.08.2021

MEDICLIN stellt politische Forderungen für die Rehabilitation auf

Auch MEDICLIN fordert zur Bundestagswahl 2021 bessere Bedingungen für die Reha und stellt sich hinter die Forderungen des BDPK.

Weiterlesen
04.08.2021

Für einen Reha-Zukunftspakt

Über die Rehabilitation als starke Säule des Gesundheitswesens informierte sich der CSU-Landtagsabgeordnete Hans Herold in der Dr. Becker Kiliani Klinik. Er wurde von der Geschäfts- und Klinikleitung dazu aufgefordert, sich für einen Reha-Zukunftspakt zu engagieren.

Weiterlesen
23.06.2021

Arbeiten in Vorsorge und Reha muss sich lohnen

Die Fotoaktion "We want you" von "Reha. Macht's besser!" setzt sich für die leistungsgerechte Vergütung von Mitarbeitenden in Vorsorge und Reha zum Ziel.

Weiterlesen
04.06.2021

Reha im freien Fall

Corona ist nicht vorbei. Der Verbund Norddeutscher Rehakliniken e. V. (VNR) und der Heilbäderverband Niedersachsen e. V. (HBV) plädieren deswegen für eine Verlängerung des Rettungsschirms.

Weiterlesen
06.01.2021

Ambulante Rehabilitation in Zeiten von Corona

Weitreichende Hygienekonzepte schützen Patienten und Mitarbeiter effektiv vor dem Risiko einer Infektion bei der ambulanten Therapie im Reha-Zentrum am Meer in Bad Zwischenahn.

Weiterlesen
11.12.2020

„Klar denken – Leben retten!“

Auf Initiative von Achim Schäfer, Geschäftsführer MZG Westfalen gemeinnützige GmbH machten Mitarbeiter der Verwaltung und Versorgung, Ärzte, Krankenpfleger und Therapeuten am 11. Dezember 2020 einen stillen Protest-Spaziergang unter dem Motto "Klar denken - Leben retten!" durch Bad Lippspringe.

Weiterlesen
nach oben